DAS SIND WIR!

Wir, Maks, Sepp und Chris (3 Kumpels aus Harthausen, die sich seit dem Kindergarten kennen und lange Zeit aus den Augen verloren hatten) haben uns doch ausgerechnet während der Corona-Pandemie wieder gefunden. Aus unserer Freundschaft und der Verbundenheit ist die Idee zur Marke Känigskinner entstanden. Darüber verbindet uns nicht nur die gemeinsame Kindheit und Jugend, sondern auch das Interesse für Mode, Sport und gesundem Lifestyle. Neben der Umsetzung unserer Vision einer Geschäftsidee hat unser Beitrag zur Nachhaltigkeit motiviert, das Herzensprojekt zu realisieren.

Die Marke „Känigskinner“ wurde 2020 gegründet und ist als Wort- und Bildmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.

Die Bezeichnung Königskinder geht auf den bayrischen Prinzen Luitpold zurück, der im Jahre 1850 auf seiner Reise durch die Pfalz die Gemeinde besuchte und ihr als Anerkennung für ihre Treue zum König einen Tabakschuppen schenkte.

Der Tabakanbau hat hier in Harthausen eine mehr als zweihundert Jahre alte Tradition. So heißen die Harthäuser auch heute noch die „Känigskinner“ :-) Daher musste die Tabakpflanze auch unbedingt in unser Logo.

Für uns war klar, dass das Business auf „Print on Demand“ basieren sollte.

Und jetzt, ein paar Wochen später, sind wir da! Unser erster Online Shop der Känigskinner! Wir haben viele Motive, Farben und Modelle getestet. Dabei sind wunderbare Unikate entstanden :-)

Wir sind bereit! Wir nehmen Dich mit auf unsere Reise mit der Marke Känigskinner! Schön, dass Du da bist.